Strepsils® Honig & Zitrone, Lutschtabletten

Bei Halsschmerzen im Anfangsstadium und erstem Halskratzen. Strepsils® Honig- und Zitrone bietet Linderung von Halsschmerzen und bekämpft Erreger im Rachenraum. Mit Honig- & Zitronengeschmack.

  • Besitzt die zwei antiseptischen Wirkstoffe Dichlorbenzylalkohol (DCBA) und Amylmetacresol (AMC), die synergetisch wirken.
  • Wirkt antibakteriell
  • Gewisse antivirale Eigenschaften
  • Mit Honig & Zitronengeschmack

Produktbeschreibung

Erkältungen beginnen häufig mit einem Kratzen im Hals und ehe man sich versieht, werden daraus starke Halsschmerzen. Die häufigste Ursache hierfür ist eine Infektion, die entweder durch Viren oder Bakterien verursacht wird.
Die Wirkstoffe von Strepsils® Honig- & Zitrone Lutschtabletten bekämpfen nahezu alle im Mund vorkommenden Bakterien, sowie bestimmte Viren, die Infektionen und damit Entzündungen auslösen können.

Falls vom Arzt oder der Ärztin nicht anders verordnet ist, beträgt die übliche Dosis für Erwachsene und Kinder über 12 Jahren: Alle 2 bis 3 Stunden eine Lutschtablette langsam im Mund zergehen lassen. Wie bei allen Lutschtabletten sollte, zur Vermeidung einer Reizung der Mundschleimhaut, die Lutschtablette während des Auflösens im Mund bewegt werden.

Die Tagesdosis sollte 8 Lutschtabletten nicht überschreiten.

Kinder von 6-12 Jahren: 

Je nach Bedarf alle 4 Stunden eine Lutschtablette langsam im Mund zergehen lassen. Die Tagesdosis sollte 4 Tabletten nicht überschreiten.

Wenden Sie Strepsils ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3 Tage an.

Bei Kindern unter 6 Jahren wird Strepsils nicht empfohlen.